KILIAN - für diesen Wein arbeiten wir seit 1894

Vor über 1300 Jahren zog der Bischof Kilian als Missionar durch unsere Region. Ein Ereignis, das Spuren hinterlassen hat: In Beckstein verehren wir St. Kilian als Schutzpatron der Winzer. Aus diesem Grund haben wir unsere Premiumlinie nach ihm benannt. Für diese ernten wir die Trauben so spät wie möglich und verlesen sie noch ganz traditionell von Hand. Gepaart mit einer stringenten Ertragsreduzierung auf 45 Hektoliter pro Hektar und einer sehr langen Reifezeit – teils auch im Barrique-Fass – schaffen wir ausdrucksvolle, körperreiche und elegante Weine der Spitzenklasse. Vielfache Auszeichnungen belegen dies.

Darauf und auf unsere lange Tradition möchten wir gebührend mit Ihnen anstoßen. Deshalb haben wir unsere KILIAN Linie im Jahr 2014 erweitert:

Jetzt wieder genießen. Den ersten KILIAN Sekt gewonnen aus weißen Burgundertrauben und nach der klassischen Methode hergestellt, in Frankreich méthode champenoise genannt. Zusammengenommen spiegeln all diese Köstlichkeiten das große Geschmacksspektrum und die Sortenvielfalt Tauberfrankens wider. Ein Genuss, den Sie nicht verpassen sollten!

KILIAN Weine sind aus unseren vier Top-Lagen:

» Becksteiner Kirchberg

» Gerlachsheimer Herrenberg

» Marbacher Frankenberg

» Dittwarer Ölkuchen


Alle Weine der Marke Kilian entdecken