Am 31.08.1894 gründen 18 Winzer den Winzerverein Beckstein.

Historie

Unsere Winzerfamilien sind mit dem Herzen bei der Arbeit. Der reiche Erfahrungsschatz, von Generation zu Generation weitergegeben, und ihr handwerkliches Können bilden die Grundlage für die Erzeugung hochwertigster Trauben.

Die Becksteiner Winzer eG ist die drittälteste Winzergenossenschaft Badens. Sie wurde 1894 von Pfarrer Dr. Heinrich Hansjakob und 18 Becksteiner Winzern gegründet und vereint heute 354 Mitglieder aus 21 umliegenden Weinorten; die Rebfläche beträgt 276 Hektar.

31.08.1894 Gründung des Winzervereins Beckstein
 
1904/1905 Kellerneubau - 1. Bauabschnitt St. Kilian Keller
 
1956 Erstellung des 1.Flaschenkellers mit Abfüllung
 
1960 - 1963 2. Kellerbau
 
1965/1966 Bau der Becksteiner Winzerstuben
 
1969/1970 2. Baumaßnahme mit Bau von Winzersaal und Traubenannahme
 
1976/1977 3. Baumaßnahme - Erweiterungsbau Verwaltungsgebäude
 
1988 4. Baumaßnahme - Anbau Verladung
 
 2014 Vinothek, St.-Kilian-Keller und WinzerStube werden zur
Becksteiner WeinWelt ausgebaut.