Becksteiner Winzer

Einer für alle. Alle für ein Ziel: Ihren Genuss

Wir über uns

Im Jahr 2014 feierten wir unser 120-jähriges Jubiläum. Damit sind die Becksteiner Winzer die drittälteste Winzergenossenschaft Badens. Gegründet wurde sie am 31. August 1894 von 18 Becksteiner Winzern. Inzwischen zählen wir 354 Mitglieder aus rund 20 umliegenden Weinorten. Unser Sitz ist aber nach wie vor im Herzen des beschaulichen Weindorfes. Hier befindet sich unsere „Becksteiner WeinWelt“ mit dem stimmungsvollen St. Kilian Keller, der WinzerStube und unserer Vinothek. Die moderne Vinothek zum Einkaufen, Probieren und Genießen – bei kleinen kulinarischen Leckereien haben wir seit Juli 2014 geöffnet.

Das Weinbaugebiet entlang der Romantischen Straße und der Tauber ist wirklich eine Reise wert. Hier können Sie Landschaft und Weine mit allen Sinnen genießen. Derzeit bewirtschaften wir 275 Hektar Rebfläche. Somit kommt auf jeden Winzer im Durchschnitt rund ein Hektar Weinberg. Dies bedeutet, dass unsere Weingärtner mit der Lage der Rebstöcke bestens vertraut sind und sich zu 100 Prozent auf ihre jeweilige Rebsorte und deren Eigenschaften konzentrieren können. Wie die Rebanlagen wurden auch dieses Wissen und die Erfahrungen von Generation zu Generation weitervererbt.