2022 SPÄTLESE Schwarzriesling

2022 SPÄTLESE Schwarzriesling

Spätlese, halbtrocken
Normaler Preis 8,50 € Sie sparen -8,50 € pro Flasche (0.75 l)
11,33 €/l Inkl. Mehrwertsteuer

874 auf Lager
Beschreibung

Schwarzriesling Spätlese

Abgerundet mit feiner Restsüße zeigt diese Spätlese was sie kann, intensive Fruchtaromen, eine schöne Dichte und tolle Brombeeraromen. Im klassischen Bocksbeutel.

Der Begriff Spätlese kommt aus dem Weinrecht und ist ein Prädikat für Qualitätsweine in Deutschland. Das bedeutet, dass gerade in Deutschland strenge gesetzliche Vorschriften gelten, damit Weine das Prädikat Spätlese tragen dürfen. Spätlese Weine müssen daher strenge Herstellungs- und Qualitätsnormen erfüllen. So müssen z.B. die Trauben zur Leseprüfung angemeldet sein und dürfen erst nach einem von der jeweiligen Gemeinde festgelegtem Spätlesetermin gelesen werden. Zudem müssen die Trauben beim Mostgewicht über 86 Grad Oechsle erreichen. 

Farbe

Unsere Schwarzriesling Spätlese hat eine tief rubinrote Farbe mit leichten violetten Reflexen. 

Aroma

Das Bukett dieses edlen Tropfens ist reich und vielschichtig. Es dominieren fruchtige Aromen wie rote Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, rote Johannisbeeren) und Kirschen. Dazu gesellen sich florale Noten, wie Veilchen, und würzige Komponenten, die an Zimt oder Nelken erinnern können. Mit etwas Reife entwickeln sich auch sekundäre Aromen wie Tabak, Leder oder eine feine Erdigkeit.

Geschmack

Am Gaumen zeigt sich die Spätlese vollmundig und gut strukturiert. Die fruchtigen Aromen setzen sich fort, oft ergänzt durch eine leichte Süße, die von der späten Lese herrührt. Der Wein hat eine ausgewogene Säure, die ihm Frische und Lebendigkeit verleiht. Die Tannine sind weich und gut integriert, was den Wein geschmeidig und zugänglich macht. Der Abgang ist lang und angenehm, oft mit einer leicht mineralischen Note.

Körper und Textur

Dieser Wein hat einen mittleren bis vollen Körper. Die Textur ist samtig und weich, was ihn sehr trinkfreudig macht. Die Reifezeit verleiht ihm eine zusätzliche Tiefe und Komplexität.

Serviertemperatur

Idealerweise bei einer Temperatur von 14-16°C servieren. So kommen seine Aromen und seine Struktur am besten zur Geltung.

Speiseempfehlung

Dank seiner Fruchtigkeit und Struktur passt dieser Wein hervorragend zu einer Vielzahl von Speisen. Er harmoniert gut mit Geflügel, wie Ente oder Pute, aber auch mit Schweinefleischgerichten und Kalbsbraten. Käseplatten, besonders mit milden bis mittelkräftigen Käsesorten, sind ebenfalls eine gute Wahl. Auch zu vegetarischen Gerichten mit Pilzen oder geröstetem Gemüse kann er eine exzellente Begleitung sein.

Lagerung

Er hat grundsätzlich ein gutes Lagerpotenzial. Unter optimalen Bedingungen kann er bis zu 5-10 Jahre auf der Flasche reifen, wobei er an Komplexität gewinnt und sich die Aromen weiter entfalten.

Zusammenfassend ist diese SPÄTLESE Schwarzriesling aus dem Hause BECKSTEINER WINZER ein facettenreicher, fruchtbetonter und gut strukturierter Wein, der sowohl als Solist als auch als Speisenbegleiter Freude bereitet.

Prämierungshistorie

Jahrgang 2021


Badisch Gold




Kundenbewertungen

Basierend auf 1 Bewertung Schreiben Sie eine Bewertung
Steckbrief

Alle Infos auf einen Blick



Produktkategorie
Rotwein

Geschmack
halbtrocken

Marke
Becksteiner Winzer

Lage
-

Rebsorte
Schwarzriesling

Alkoholgehalt in % Vol.
12,0

Restzuckergehalt in g/Liter
13,0

Gesetzliche Allergene
Enthält Sulfite

Jahrgang
2022

Füllmenge
0.75 l

Gesamtsäure in g/Liter
4,3

Artikelnummer
122061-193

Qualitätsstufe

Premiumweine

Die Premiumweine der Becksteiner Winzer spiegeln das große Potenzial unserer Weinbergslagen wider. Hier werden die Trauben bereits am Stock mengenmäßig reduziert. Dabei steht die Handarbeit im Fokus und die Muschelkalkböden zeigen ihre Feinheit und Mineralität in unseren Weinen. Top Preis-Genuss-Leistung!

Mehr über die Qualitätspyramide der Becksteiner Winzer erfahren


Unsere Empfehlung für Sie: